ISO/IEC TR 27019

Zertifizierung von IT-Sicherheit bei Steuerungssystemen der Energieversorgung

Steuerungssysteme der Energieversorgung müssen sicher sein. Und verfügbar! Und das betrifft nicht nur die Energienetze selber, sondern auch die IT in der Energieversorgung. Um Informationssicherheit in der Energiewirtschaft nachweisen zu können, ist die Norm ISO/IEC TR 27019 „Information security management guidelines based on ISO/IEC 27002 for process control systems specific to the energy utility industry“ erschienen; die Norm war vormals als DIN SPEC 27009 entwickelt worden. Damit kann durch ein ISO-Zertifikat die Umsetzung der Anforderungen dieser Norm dokumentiert werden.

Die ISO-Norm 27019 setzt dabei auf ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) gem. ISO/IEC 27001 auf, das zertifiziert werden kann. Die datenschutz cert GmbH ist bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) entsprechend akkreditiert und darf international gültige Zertifikate erteilen.

ISO/IEC TR 27019 wird im IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur für Netzbetreiber gefordert.

Ansprechpartner

Dr. Sönke Maseberg

Dipl.-Math.

Dr. Sönke Maseberg

Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 421 69 66 32 52

smaseberg@remove-this.datenschutz-cert.de

ISO/IEC TR 27019
DAkkS-Symbol