Beitrag

Energieversorger AVU erhält ips, das Datenschutz-Zertifikat für Webportale Do 22.01.2009

COMPUTERBILD testet Gütesiegel ips

Im Rahmen der Berichterstattung "Sicherheit beim Einkaufen im Internet" hat die Zeitschrift COMPUTERBILD verschiedene Gütesiegel getestet. Die Ergebnisse können derzeit auf www.computerbild.de abgerufen werden.

 

Das Gütesiegel ips - internet privacy standards - wurde dabei als vertrauenswürdig mit hohen Qualitätskriterien eingestuft. Von insgesamt 8 getesteten Online-Siegeln wurden nur vier Zertifikate als glaubwürdig eingestuft, die anderen fielen mangels entsprechender Prüftiefe oder Unabhängigkeit entweder durch oder wurden als bedingt glaubwürdig bewertet. Alle von der Initiative D21 anerkannten und empfohlenen Gütesiegel, darunter auch ips, bekamen hingegen ein positives Ergebnis. Der unabhängige Test von COMPUTERBILD zeigt einmal mehr, dass sich Verbraucher auf seriös zertifizierten Webseiten sicherer bewegen. Unternehmen können mit einem ips-Gütesiegel nachweisen, das Sie sich einem Datenschutz-Audit auf höchstem Niveau gestellt haben und den Daten- und Verbraucherschutz ihrer Kunden ernst nehmen.

Von Dr. Sönke Maseberg in der Rubrik cert News