Beitrag

Der direkte Weg zum Zertifikat für ein Datenschutz-Managementsystem Fr 27.05.2011

Natürlich zertifiziert - GEZ erhält erneut Gütesiegel ips

Die Webseiten der Gebühreneinzugszentrale GEZ wurden heute erneut mit dem Gütesiegel internet privacy standards (ips) ausgezeichnet. Die GEZ erhielt damit bereits zum 3. Mal in Folge das u.a. vom Bundesministerium für Verbraucherschutz und der Initiative D21 empfohlene Zertifikat für vorbildlichen Daten- und Verbraucherschutz im Internet.

Die GEZ, die im Dezember 2010 zudem gemäß ISO 27001 zertifiziert wurde, setzt nach Ansicht der Auditoren die Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit vorbildlich um. Die GEZ erfasst auf ihren Webseiten personenbezogene Daten konform zu den Regelungen des Rundfunkstaatsvertrages und den einschlägigen Datenschutzbestimmungen und legt großen Wert auf die Transparenz des Webangebotes.

ips ist ein Gütesiegel für Webseiten, das für vorbildlichen Daten- und Verbraucherschutz vergeben wird. Der Anbieter unterwirft sich dabei einem strengen Datenschutzaudit und den Anforderungen der Zertifizierungsstelle der datenschutz cert GmbH.

Von Dr. Sönke Maseberg in der Rubrik cert News