Beitrag

Erste Produktzertifizierung für Datenschutz nach der neuen OH-KIS Leitlinie Do 27.09.2012

Datenschutzgütesiegel für SAP-Entwicklungs-Software

Die SAP AG hat für ihre Software TDMS - Test Data Migration Server 4.0 - das Datenschutz-Gütesiegel EuroPriSe erhalten.

TDMS ist eine Erweiterungssoftware für SAP-Systeme, mit deren Hilfe Daten für Entwicklung, Tests, Qualitätssicherungen und Schulungen zur Verfügung gestellt werden. Beim Auslesen können Anwender Daten selektiv auslesen und so die Datenmenge auf das Notwendigste reduzieren. Echtdaten können zum Zweck des Schutzes verfälscht (gescrambled) werden, ohne dass ihre Konsistenz verloren geht. Zudem verfügt die Software über Anonymisierungs- und Pseudonymisierungsmechanismen, die den Datenschutz zusätzlich erhöhen.

Auditiert wurde das Produkt durch die unabhängigen Experten der datenschutz cert GmbH, welche die SAP AG auf dem Weg zur Zertifizierung begleiteten. Verliehen wurde das Datenschutzsiegel vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) .

SAP hat dabei auch auf die Transparenz Wert gelegt und liefert die Hinweise zum Datenschutz mit, um so die betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu unterstützen. Zugleich können für TDMS detaillierte Berechtigungen vergeben werden, so dass die Bedürfnisse von Anwendern bezüglich Datenschutz und zur Datensicherheit leicht erfüllt werden können.

Die Auditierung und Zertifizierung von TDMS durch EuroPriSe begründet SAP-Produktmanager Ralf Debus wie folgt: "Es ist ein wichtiger Schritt, um den SAP Kunden zu dokumentieren, dass SAP Datenschutz sehr ernst nimmt. Wir wollen unseren Kunden mit TDMS die Möglichkeit bieten, ihre sensitiven Daten vor unberechtigtem Gebrauch in nicht-produktiven Systemen zu schützen". Die Ergebnisse der Zertifizierung in Kurzform kann hier abgerufen werden:

Weitere Informationen zu EuroPriSe erhalten Sie auch hier:

www.datenschutz-cert.de/pruefstelle/EuroPriSe.html

Von Dr. Sönke Maseberg in der Rubrik cert News