Beitrag

Dokumentenprüfer ALDO erhält erneut Gütesiegel des ULD Mi 18.05.2011

§11-BDSG-Zertifikat zu Cloud Computing

Cloud Computing bietet viele Möglichkeiten, um eigene Daten effizient und skalierbar in einem Rechenzentrum betreiben zu lassen! Je nach Art des Cloud Computings ist diese Dienstleistung als Auftragsdatenverarbeitung einzustufen, womit die datenschutzrechtlichen Anforderungen nach § 11 BDSG relevant sind. Die datenschutz cert bietet die Zertifizierung dieser Auftragsdatenverarbeitung gem. § 11 BDSG an.

Die datenschutz cert GmbH führt § 11-Datenschutzaudits als unabhängige Instanz durch und vergibt ein Zertifikat. Mit diesem Zertifikat zur Auftragsdatenverarbeitung kann der Cloud-Betreiber zeigen, dass die Prüfpunkte, die ein Auftraggeber gem. § 11 BDSG durchführen muss, bereits durch eine unabhängige Instanz geprüft wurden. Dieses Zertifikat kann damit den internen Aufwand deutlich reduzieren, wenn Auftraggeber des Betreibers der Cloud auf eigene Prüfungen vor Ort verzichten.

Prüfsiegel gibt es viele - als unabhängige und sachverständige Zertifizierungsstelle garantieren wir die Nachhaltigkeit unserer Zertifikate. Wir sind bei der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) gemäß ISO 27006 akkreditierte Zertifizierungsstelle für ISO 27001-konforme Informationssicherheits-Managementsysteme und setzen unser Zertifizierungsschema auch für das Zertifikat zur Auftragsdatenverarbeitung ein. Unsere technischen und juristischen Experten haben langjährige Erfahrungen mit der Auditierung von Rechenzentren, IT-Produkten und EDV-Verfahren.

Nähere Informationen zu unserem Prüfansatz erhalten Sie hier.

Stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kunden in den Datenschutz - durch ein Zertifikat zur Auftragsdatenverarbeitung! Sprechen Sie uns an.

 

Kontakt
datenschutz cert GmbH
Dr. Irene Karper LL.M.Eur.
Syndikusanwältin
Konsul-Smidt-Str. 88 a
28217 Bremen
Tel.: +49 (0) 421 - 69 66 32 -54, Fax: -51
ikarper@remove-this.datenschutz-cert.de

Von Dr. Irene Karper LL.M.Eur. in der Rubrik cert News