Beitrag

Jetzt neu: Zertifizierung gem. ISO/IEC 27018 für Cloud-Dienste Mi 25.02.2015

E-World 2015 – Nachlese

Die E-World 2015 brachte viele Aussteller und Fachbesucher zusammen, mehr als in den Vorjahren. Wieder waren Technologien und Dienstleistungen, die ein „smart“ im Namen führen, präsent und nachgefragt.

„Smart Energy“ war auch in diesem Jahr auf der E-World wieder ein großes Thema. Trotz der vielen Aussteller, die sich mit ihrem Technologie- oder Dienstleistungsspektrum präsentierten, hatten Fachbesucher und Aussteller gleichermaßen den Eindruck, dass der große Durchbruch noch etwas auf sich warten lässt.

Ein Grund für die Zurückhaltung mag in ungeklärten Fragen der Regulierung liegen. Einige Aspekte wurden nicht nur an den Messeständen, sondern auch in den Veranstaltungen des begleitenden Kongresses diskutiert. Die Vorträge und Diskussionen standen auch unter dem Eindruck des pünktlich zu Messebeginn publizierten Eckpunktepapiers des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Man muss den Eindruck haben, dass die Zeitschiene für Smart Metering in die Zukunft „gestreckt“ wurde.

Mögliche Gründe dafür wurden unter anderem im Kongress (Smart) Energy Services 2015 beleuchtet. Dort wurden unter anderem Vorträge zu rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten der Einführung von Smart Metern präsentiert. Die Frage, warum die vorgeschriebene Prüfung von Smart Meter Gateways eine besondere Herausforderung für die Hersteller darstellt, beleuchtete der Vortrag von Klaus-Werner Schröder, den Sie hier finden: Vortrag.

Insbesondere die Prüfung und Zertifizierung nach den „Common Criteria“ (ISO 15408) stellt eine Herausforderungen für alle Hersteller von Smart Meter Gateways dar. Und obwohl derzeit für sieben Smart Meter Gateways die Zertifizierung beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beantragt sind, darf man gespannt sein, welches Gerät als erstes ein Zertifikat erhält.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten oder die Zertifizierung eines anderen Produktes beim BSI planen, sprechen Sie uns an.

Von Klaus-Werner Schröder in der Rubrik cert News, Smart Meter