Beitrag

Neuer ips Kriterienkatalog 2.7 veröffentlicht Mi 31.07.2013

datenschutz cert als IT-Sicherheitsdienstleister zertifiziert

Die datenschutz cert GmbH erweitert ihr Dienstleistungsangebot auf den Bereich der IS-Revision und IS-Beratung. Die dazu notwendige Zertifizierung als IT-Sicherheitsdienstleister durch das BSI wurde heute mit der feierlichen Übergabe der Urkunde abgeschlossen.

Die IS-Revision wird hauptsächlich im Behördenumfeld eingesetzt, weil sich alle Behörden in Deutschland gem. des Umsetzungsplanes Bund (UP Bund) regelmäßig einer IS-Revision unterziehen müssen. Das Kriterienwerk zu IS-Revision ist angelehnt an IT-Grundschutz, und wird auch vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) herausgegeben. IT-Sicherheitsdienstleister können eine solche IS-Revision durchführen, die übrigens auch für die freie Wirtschaft interessant ist.

Die datenschutz cert GmbH vertieft und erweitert mit dieser Zertifizierung seine langjährige Zusammenarbeit mit dem BSI 

  • als anerkannte Prüfstelle für IT-Sicherheit – für Prüfungen gem. Common Criteria (CC) und zu Technischen Richtlinien (TR) –,
  • durch zertifizierte Auditteamleiter für ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz,
  • durch zugelassene IS-Revisoren sowie
  • als GS-Zertlab für Prüfbegleitung in IT-Grundschutz-Zertifizierungsverfahren.

Mehr zur IS-Revision finden Sie hier; hier finden Sie auch weiterführende Informationen dazu, weshalb die IS-Kurzrevision gerade für Unternehmen wichtig sein kann, um das eigene IT-Sicherheitsniveau festzustellen. 

Von Dr. Sönke Maseberg in der Rubrik cert News

v.l.n.r.: BSI-Abteilungsleiter Bernd Kowalski, Dr. Sönke Maseberg, Geschäftsführer der datenschutz cert GmbH