Beitrag

Zertifizierte Auftragsdatenverarbeitung Fr 24.04.2015

Chronic Care Application - CCA - der AstraZeneca GmbH erhält Datenschutzgütesiegel

Die Chronic Care Application - CCA - erhielt im April 2015 das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein für vorbildlichen Datenschutz. Auditiert wurde die CCA durch die Prüfstelle der datenschutz cert GmbH, welche dem IT-Produkt der AstraZeneca GmbH die vorbildliche Umsetzung des Datenschutzes und der IT-Sicherheit bescheinigte. Entwickelt wurde die CCA durch die dr. heydenreich GmbH.

Die CCA ist eine Anwendung zur Unterstützung der medizinischen Patientenversorgung, welche unter chronischen Erkrankungen leiden. Die CCA wird dabei im Rahmen von Selektivverträgen genutzt und übernimmt für Ärzte Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben bei der Behandlung. Haus- und Fachärzte übertragen medizinische Informationen im Rahmen einer Behandlung und mit schriftlichem Einverständnis der Patienten manuell oder aus ihrem Arztinformationssystem in die CCA. Die Informationen werden mittels der CCA gegen wissenschaftlich geprüfte und z.B. von der Bundesärztekammer empfohlene Behandlungshinweise (Leitlinien für Ärzte) geprüft. Das Ergebnis des Abgleichs bildet dann eine Entscheidungshilfe für die weitere Behandlung durch den Arzt.

Nach Ansicht der Auditoren Dr. Irene Karper und Ralf von Rahden fördert die CCA den Datenschutz auf vielfältige Weise, etwa durch transparente Informationen und Empfehlungen zum Datenschutz und der IT-Sicherheit oder durch die eingesetzten Verschlüsselungsmechanismen.

Das Kurzgutachten mit den wesentlichen Auditergebnissen kann demnächst auf den Webseiten des ULD hier https://www.datenschutzzentrum.de/artikel/891-Guetesiegel-fuer-Chronic-Care-Application-CCA,-Ver.-1.23.html abgerufen werden.

Haben Sie Fragen zu einem Datenschutzaudit? Die datenschutz cert GmbH führt unabhängig und sachverständig Prüfungen des Datenschutzes und der Datensicherheit durch und steht auch Ihnen gerne zur Verfügung.

Von Dr. Irene Karper in der Rubrik cert News